HELPLIFE ²⁴

Erste Hilfe für Lehrkräfte

Lehrkräfte und Erzieher in Erster Hilfe regelmäig auszubilden und fortzubilden ist bundesweit vorgeschrieben. Dieser Erste Hilfe Kurs richtet sich speziell an Menschen, die in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder sowie an weiterführenden Schulen arbeiten und dort als betriebliche Ersthelfer tätig sein sollen. Er ähnelt den normalen Kursen für betriebliche Ersthelfer, behandelt aber zusätzlich kinderspezifische Notfälle und Maßnahmen wie beispielsweise die Wiederbelebung am Kind und Jugendlichen.

Dabei unterscheidet man zwei Kursarten:

Für Kindergärten und Grundschulen:

Erste Hilfe Schulung in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder
(alle 2 Jahre Fortbildung)

 

Für Lehrkräfte an weiterführenden Schulen:

Erste Hilfe Ausbildung und Fortbildung für betriebliche Ersthelfer in Schulen
(alle 2 Jahre Fortbildung)


Kostenübernahme

Sie haben die Möglichkeit eine Kostenübernahme über die Unfallkasse zu beantragen, sodass der Erste Hilfe Kurs für Sie praktisch kostenfrei ist.

Die Formulare für die Kostenübernahme finden Sie im Bereich Kostenübernahme.

Erste Hilfe Kurse und Fortbildungen gem?? DGUV-Grundsatz 304-001

Alle Kurse sind anerkannt und werden nach den aktuellen Vorgaben der Unfallkassen und Berufsgenossenschaften durchgeführt.
Foto Lehrer mit Schüler im Anhang

Kontaktieren Sie uns

Wir beraten Sie gerne, sprechen Sie uns an.